Für die erste Besichtigung der jungen Hengste von Montag, den 7. bis Samstag, den 12. Dezember 2020 wurden 312 junge Hengste angemeldet. Die vollständige Besichtigung kann per Livestream verfolgt werden, sowohl die Präsentation auf der Straße als auch im Käfig. Im Laufe dieser Woche wird auf der Website ein Bestellformular platziert, mit dem eine “Hardcopy” des Katalogs für die erste Anzeige bestellt werden kann.Im letzten Jahr waren es 296 junge Hengste, die sich in Drachten der Körkommission stellen. Mark 491 ist in diesem Jahr der häufigste Vererber mit 32 registrierten Söhnen. Der Sohn von Maurits 437 hat somit 5 Söhne mehr als Alwin 469, der letztes Jahr der Anführer war. Jehannes 484 folgt mit 26 registrierten Söhnen auf dem dritten Platz.
Die Hengste, die mit den ersten Söhnen debütieren, sind weniger stark vertreten als in den Vorjahren. Nur der dreimalige Hengstkörungssieger Jurre 495 steht mit 21 Söhnen auf der Liste der häufigen Vererber. Menne 496 hat 12 Söhne in der Liste, Rommert 498 hat 11, während der Grand-Prix-Dressurhengst Elias 494 mit 7 Söhnen vertreten ist. Mees 497 folgt mit 4 Söhnen. Walt 487 wird dieses Jahr mit zwei Söhnen debütieren.

Anpassungen aufgrund von Korona

Das KFPS muss flexibel handeln, damit die Zucht trotz der Koronamaßnahmen fortgesetzt werden kann. Daher wurden für die erste Besichtigung einige Anpassungen vorgenommen, um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten. Beispielsweise darf nur eine begrenzte Anzahl von Personen in der Halle des FCD in Drachten anwesend sein. Besitzer können leider nicht da sein.

Live-Stream für sechs volle Tage

Die vollen 6 Tage werden per Livestream auf Phryso.com übertragen. Jeder Tag beginnt um 8 Uhr. Am Vormittag wird eine Gruppe von Hengsten (ca. 27) auf der Straße und im Käfig beurteilt. Dann folgt eine längere Mittagspause und am Nachmittag wird diese Besichtigung mit einer weiteren Gruppe von etwa 27 jungen Hengsten fortgesetzt. Die Hengste werden nicht in der Reihenfolge ihrer Väter beurteilt. Die Einteilung basiert auf den Ausbildungsställen, wiederum im Zusammenhang mit der Begrenzung der Personenzahl.
Die älteren Hengste, die bei Anweisung für die zweite Besichtigung eine Präsentation sowohl im Geschirr als auch unter dem Sattel zeigen müssen, werden zu Beginn der Woche eingeteilt.

Katalog bestellen

Trotz der Online-Anzeige und eines digitalen Katalogs wird auch der “echte” Katalog beibehalten. Ein Katalog der ersten Besichtigung wird gedruckt und diese “Hardcopy” kann über die Website des KFPS bestellt werden. Nächste Woche wird es auf der Homepage des KFPS ein Bestellformular geben, in dem jeder den Katalog sowohl für die erste Besichtigung als auch für die Hengstkörung bestellen kann.