Am letzten Tag im April veranstaltete der Stall Tunxdorf in Papenburg zusammen mit dem DFZ ein Breitensportfest. Schon im Vorfeld waren wir von der hohen Meldeanzahl für die verschiedenen ausgeschriebenen Prüfungen überrascht, denn es gingen über 85 Anmeldungen ein. Dies zeigt uns, dass in der Region Nord des DFZ ein Bedarf an sportlichen Veranstaltungen für Friesenpferde vorhanden ist.

13133395_10208287836627562_3629451902930749374_nLeider warf das Wetter im Emsland die Planungen über den Haufen, denn Dauerregen in Verbindung mit Schnee in der letzten Woche  machten den Reitplatz unbrauchbar und die Veranstalter Marit van IngenSchenau und Tessa Lemstra-Nienhus mussten aus der geplanten Außenveranstaltung eine Hallenveranstaltung machen. Aber auch dieses Problem wurde reibungslos gelöst, denn unter dem Verzicht auf die Mittagspause und dank der Disziplin aller Teilnehmer konnte auch in der Halle abgeritten werden und der Zeitplan wurde einigermaßen eingehalten.

Der Samstag zeigte sich vom Wetter her von seiner gnädigen Seite mit Sonnenschein und annehmbaren Temperaturen. Da die Stammpferde auf die Weiden konnten standen für die anreisenden Teilnehmer ausreichend Gastboxen zur Verfügung. Für die Reiter und vielen Zuschauer gab es Bratwurst, ein reichliches Kuchenbuffet und Getränke. Die Einsteller und Freunde vom Stall Tunxdorf haben  wieder einmal toll geholfen und wir möchten uns ganz herzlich an dieser Stelle für die Unterstützung bedanken.

Die Richter Helen de Koning und Mins Lüder-Minssen  zeigten sich erfreut über das reiterliche Niveau der Teilnehmer, das sich von Jahr zu Jahr Hoftunier-Stall-Tunxdorf-2016-137verbessert. Zahlreiche Sponsoren stellten Preise für die Teilnehmer zur Verfügung und wir hatten den berechtigten Eindruck, dass alle Mitwirkenden viel Spaß an diesem Tag hatten und ihre Zufriedenheit auch zum Ausdruck brachten.

Hier die Ergebnisse:

Prüfung-2Prüfung-3Nord aNord L