Nach einigen Gesprächen mit dem KFPS konnten wir eine Terminänderung für die Zuchtschau in Baar erreichen. Diese wird nun nicht wie ursprünglich geplant am Montag den 5. September sondern am Freitag den 9. September stattfinden. In Absprache mit der Jury, die auch einen Tag später am Samstag den 10. September in Büdingen richten wird, konnte man sich auf diesen neuen Termin einigen. Grund für diese Änderungen war die Tatsache, dass auf einem Montag zu wenig Helfer zur Verfügung standen, um das Event überhaupt stattfinden zu lassen. Die Zuchtschau in Baar wird in diesem Jahr erstmals eine IBOP-Prüfung anbieten.

Gleichzeitig möchten wir darauf hinweisen, dass das Meldeportal ab sofort geöffnet ist.

Melden Sie für Zuchtschauen, IBOP-Prüfungen und für den Pavo Fryso Pokal Ihr Pferd bitte zeitnah und rechtzeitig an. Für die Organisatoren der Zuchtschauen wird die Planung deutlich leichter, wenn die Anzahl der Pferde möglichst früh bekannt ist. Ebenso kann die Verfügbarkeit von Gastboxen nur bei frühzeitiger Meldung garantiert werden.
Hier geht es direkt zur Anmeldung: https://mein-dfz.de/anmeldung-zs-ibop-pfc/

In diesem Jahr erwarten alle Aussteller einige Besonderheiten anlässlich des 30-jährigen Jubiläums. Neben einigen Showprogramm-Darbietungen nach der langen Corona-Pause darf man gespannt sein, was die einzelnen Standorte besonders für die Aussteller noch zu bieten haben. Jede Region arbeitet bereits jetzt schon akribisch an der Umsetzung und am Rahmenprogramm einer jeweiligen Zuchtschau.