Am 9. Februar startete die erste niederländische KFPS- College Tour.

Thema: Wie selektieren wir Stuten für die Zucht, auf Basis der Zuchtwerte oder auf Basis des Prädikats? Zuchtwerte nehmen eine immer größere Rolle ein bei der Zucht mit Friesen Pferden. In dem College wurde erklärt was Zuchtwerte sind, wie diese berechnet werden und wie die Züchter diese einsetzen können.

Diese Präsentation wurde von Ids Hellinga, Direktor KFPS gehalten und war zu folgen via Live Stream in niederländischer Sprache. Die englische Übersetzung gibt es 2 Tage später auf Phryso.com.

Veranstaltungen verpasst… Kein Problem, denn per Video sind alle Aufzeichnung auch später zurück zu finden.

Weitere Veranstaltungen im Rahmen der KFPS- College Tour, die jeweils um 20 Uhr beginnen:

Donnerstag 11. Februar
Inzuchtfaktor und Verwandtschaft, Wie gehen wir hiermit bei der Zucht um? Inzucht und Verwandtschaft sind wichtige Begriffe in der geschlossenen Zucht mit Friesen.
In dieser Veranstaltung wird erklärt was der Inzuchtfaktor aber auch der Begriff Verwandtschaftsgrad bedeutet und was eigentlich den Unterschied zwischen diesen Begriffen ausmacht. Es gibt eine Antwort auf die Frage: Wie kann man als Züchter hiermit umgehen?
Diese Präsentation wird gehalten durch Ids Hellinga, Direktor KFPS

Dienstag, 16. Februar
Wie bewerte ich meine Stute? Worauf achte ich, um Fortschritte in der Zucht zu erzielen? Die Beurteilung Ihres eigenen Pferdes ist bei der Auswahl des Hengstes von großer Bedeutung. In diesem Vortrag wird erklärt, worauf wir in der Zucht achten müssen.
Präsentation: KFPS-Inspektor Sabien Zwaga

Donnerstag, 18. Februar
Wie treffe ich die richtige Wahl für einen Hengst? Was sind die Punkte für die Verbesserung meiner Stute und wie erreichen Sie die richtige Hengstwahl? Mithilfe der KFPS-Site werden Erklärungen gegeben, um die beste Wahl zu treffen.
Präsentation: Zuchtratsmitglied Sietske Oosterbaan

Donnerstag, 25. Februar
Fokkerscafé: Meinungsaustausch zu allen oben genannten Themen. Züchter sagen, welche Entscheidungen sie in der Zucht treffen und treten miteinander in einen Dialog.
Diskussionsleiterin: Alice Booij

Donnerstag, 4. März
Was bedeuten die neuen I & R-Regeln für die Mitglieder des KFPS? Ab dem 21. April wird sich im Bereich der Identifizierung und Registrierung (I & R) viel ändern. Alle Standorte, an denen Pferde gehalten werden, müssen mit einer Firmennummer registriert sein und alle anwesenden Pferde müssen in einer zentralen Datenbank registriert sein. In diesem Board werden die Änderungen der Vorschriften und der Umgang der Mitglieder des KFPS mit ihnen erörtert.
Präsentation: Marijke Akkerman