Zuchterfolg für Ralf Reinhardt aus Brüssow (Mecklenburg-Vorpommern)

Die Bilanz einer IBOP-Prüfungssaison kann gezogen werden. Spitzenreiter der vergangenen Saison ist die fünfjährige Kroonstute: Cecilia von Greifenstolz (Bartele 472), die mit der ganz jungen Lieke Lueks im Sattel auf der Zuchtschau in Schlüchtern eine AAA von 90 Punkten erreichte.

Temperamentvoll

Als Dreijährige wurde Cecilia bei Albert Lueks in Diever/NL für die Körung vorbereitet, wo sie auch angeritten wurde. Bei der Tochter Lieke hat es mit der temperamentvollen Cecilia vom ersten Moment an Klick gemacht: „Sie war erst drei Wochen unter dem Sattel, als Lieke sie für den Friesian Talent Cup anmeldete. Lieke konnte mit Cecilia direkt lesen und schreiben.“ Die Kombination durfte ins Finale des FTC einziehen, wo sie am Ende den fünften Platz belegten.

Friesian Talent Cup
Foto: Ingid Truijens

Qualität in den Grundgangarten

Auf der Zuchtschau in Seelitz im Jahr 2019 wurde die Bartele 472-Tochter mit einer ersten Prämie ins Stammbuch aufgenommen und vorläufig Kroon erklärt. Sie wurde an diesem Tag auch Tagessiegerin. Im April 2021 bekam Cecilia ein Stutfohlen von Nane 492, danach nahm die 14-jährige Lieke das Training wieder auf. Im vergangenen September absolvierten Lieke und Cecilia auf der Zuchtschau in Schlüchtern einen IBOP-Test, der mit 90 Punkten bewertet wurde, womit Cecilia definitiv Kroon wurde. Jurymitglied Sabien Zwaga sagte: „Was für ein Kraftpaket diese Stute war. Die Stute hat mit Lieke  eine sehr schöne Übereinstimmung, sodass sie sie optimal vorstellen konnte. Sie hat viel Qualität in den Grundgangarten gezeigt.“

Weiter im Sport

Ralf Reinhardt aus Brüssow züchtete Cecilia aus der Zarina van de Stoven Kroon (Beart 411), deren Mutter Noeska fan ‚t Reidfjild Ster Preferent Prestatie (Dirk 298) eine Halbschwester zu Atse 342 aus Helmie Ster Preferent (Lammert 260) aus dem Stamm 28 ist. „Der Besitzer hat Lieke freie Hand gelassen, Cecilia in den Sport einzubringen“, sagt Albert Lueks, „Sie hat ein Fohlen bekommen, mit Blick auf ein mögliches zukünftiges Model-Prädikat, und sie ist im Moment nicht tragend. Vielleicht wird Ralf in diesem Frühjahr einen Embryo spülen, aber grundsätzlich steigt Cecilia jetzt in den Sport ein. Lieke wird in der Kategorie M1 antreten und soll Anfang nächsten Jahres in Z starten, um das Sportprädikat zu erlangen. Dann sehen wir, ob da noch mehr drin ist. Lieke, die von Vai Bruntink und Sjaak Laarakkers unterrichtet wird, versucht mit Cecilia im Sport so weit wie möglich zu kommen.“