Der letzte Auswahltag für den Friesian Talent Cup in Lunteren am Samstag, 27. November, führte zu einer Einladung von 5 Stuten und 11 Hengsten zum Instruktionstag am 19. Dezember.

Stuten für den Instuktionstag

Ize van de Demro Stables (Elias 494 x Beart 411) mit Demi van Nuys – 73 Punkte
Iza van Kreterenhof (Alwin 469 x Jasper 366) mit Mirthe Pijper – 71,5 Punkte
Helena Mare (Alwin 469 x Ulbert 390) mit Sabine van de Loenhorst – 70 Punkte
Hetwig fan de Hynderwente (Hette 481 x Dries 421) – Yvonne Lieftink – 68,5 Punkte
Geeske (Omer 493 x Jasper 366) mit Debby de Graaf – 68 Punkte

Hengste/Wallache für den Instuktionstag

Hardy fan ‘e lytse Generael (Jehannes 484 x Beart 411) mit Corina van den Bunt -77 Punkte
Gunner Jede (Markus 491 x Norbert 444) mit Demi van Nuys – 76 Punkte
Graaf Boszorg (Meinte 490 x Mintse 384) mit Shannon van Manen – 74 Punkte
Goliath van de Benninger (Hette 481 x Olgert 445) mit Ingrid Schenk – 71,5 Punkte
Grutte Pier (Merkus 491 x Wimer 461) mit Christina Dijkstra – 71 Punkte
Gitte M. (Bartele 472 x Maurus 441) mit Carla Gaal – 69,5 Punkte
Hero af Fynbo (Nane 492 x Uldrik 457) mit Hennie Roffel – 69 Punkte
Hessel V. fan de Miedwei (Jouwe 485 x Doaitsen 420) mit Susan Wind – 68,5 Punkte
Gerke v (Omer 493 x Uldrik 457) mit Jacob van der Heide – 68,5 Punkte
Hidde van de Groenesteegh (Jouwe 485 x Uldrik 457) mit Sabine van de Loenhorst – 68 Punkte
Gurbe V.D.M. (Rommert 498 x Ielke 382) mit Susan Wind – 68 Punkte

In Lunteren waren zwei DFZ-Mitglieder am Start, wobei Frau Nicole Israel die Teilnahme am Halbfinale mit 67 Punkten knapp verfehlte.

Hessel 3 van de Westfriezenhof Vb H   67 Punkte
Amazone: Nicole Israel
Geb.: 01-06-2018
V. Markus 491 AAA
M. Idske van de Westfriezenhof Ster
MV. Mewes 438
Züchter: Mevr. S. Vriend-Boekschoten, Bakhuizen
Besitzer: Nicole Israel, Ochtendung

Gijs fan de Kadyk Ster   64 Punkte
Amazone Lisanne Veenje
Geb.: 01-05-2018
V. Markus 491 AAA
M. Tooske fan de Kadyk Ster Pref *5
MV. Jasper 366 Sport Elite Pref
Züchter: H. de Boer, Sintjohannesga
Besitzer: T. Schäfer, Ochtendung

Beitragsfoto: Ingrid Truijens