Zwanzig Pferde konnten auf der kombinierten lokalen Körung von Stal Mellema und Henswoude am Samstag, den 21. Mai in Beetsterzwaag besichtigt werden. Die Jurymitglieder Piet Bergsma, Johan van der Velde und Ester Reen konnten unter den 19 Pferden und 2 Fohlen sieben Sterprädikate vergeben, mit einer ersten Prämie für Jantje vom Fehnhof (Tiede 501 x Jesse 435).

Schöner Aufwärtstrab von Jantje

Bei den dreijährigen Stuten stand Jantje vom Fehnhof (Tiede 501 x Jesse 435) am Kopf. Diese rassige und korrekt gebaute Stute aus der Zucht und dem Besitz von H. Böhn, Wardenburg, zeigte im Schritt viel Raumgriff mit genügend Sprunggelenkeinsatz. Im Trab gefiel die junge Tiede 501-Tochter noch mehr mit einem schönen Aufwärtstrab, für den sie mit der 1. Prämie Ster belohnt wurde. Herzlichen Glückwunsch an Familie Böhn.

 

 

 

 

Jantje vom Fehnhof Ster (Tiede 501 x Jesse 435). Foto : Johanna Faber