Zucht

historisches Leeuwarden

historisches Leeuwarden

Seit seiner Gründung im Jahr 1992 orientiert sich der DFZ eng an den strengen Zuchtvorgaben des niederländischen Stammbuches – KFPS: Königlich Friesisches Pferdestammbuch.
Königlich, da das niederländische Königshaus die Schirmherrschaft des Stammbuches übernommen hat.

Doch kümmert sich der DFZ keinesfalls nur um den Bereich Zucht, sondern ebenfalls in ausgeprägtem Maß um die Interessen und Belange der züchtenden und nichtzüchtenden Mitglieder seines Verbandes (Freizeit-/ Turnierreiter und -fahrer) sowie interessierte Neueinsteiger. Deshalb werden regelmäßig spezielle Seminare und Kurse angeboten, die sich an den Wünschen und Bedürfnissen der Mitglieder orientieren. Näheres dazu, finden Sie auf diesen Internetseiten.